Minigolf Family Event 2018

Minigolf Family Event

Minigolf-Spaß in Höchberg beim Minigolf Family Event 2018

 Minigolf ist ein Sport für jedes Alter und damit ideal als Freizeitbetätigung für die ganze Familie und damit alle Generationen. Und genau das möchte die TG Höchberg von 1862 Bahengolf e.V. beim Minigolf Family Event am 1.Juli 2018 auf der Minigolfanlage am Höchberg Mainlandbad erlebbar machen. Beginn ist um 13:00 Uhr Mitmachen kann jeder, egal ob alleine, zu Zweit, oder eben direkt mit der ganzen Familie. Einzige Einschränkung: Man darf nicht bereits Mitglied in einem Minigolfverein sein.

Kern des Tages ist eine Runde Minigolf, die vor allem Spaß machen soll. Und Minigolf macht noch mehr Spaß, wenn man sich verbessert. Und das geht an diesem Tag mit taktischem Geschick und Köpfchen.

Da Training die Basis ist, sich zu verbessern und es bereits beim zweiten Mal oft besser klappt, dürfen die Teilnehmer des Family Event am Ende einer Runde zwei Bahnen nochmals spielen. Doch Vorsicht Risiko: Es zählt das Ergebnis des zweiten Versuchs, auch wenn es schlechter ist.

Schließlich bekommt jeder noch 5 Fragen im Multiple-Choice-Format zum Minigolfsport und dem Verein gestellt. Für jede richtige Antwort wird ein weiterer Schlag vom Rundenergebnis abgezogen.

Erst dann wird das Ergebnis gewertet. Und wer glaubt, dass er beim ersten Versuch noch nicht sein persönliches Optimum erreicht hat, der spielt einfach noch eine Runde mit neuen Fragen – das bessere Ergebnis zählt dann.

Am Ende des Tages gibt es dann Preise für Sieger und Platzierte, die Tagesbesten dürfen sich aber auch freuen auf eine Einladung zum bundesweiten Breitensportfinale des Deutschen Minigolfsport Verbandes, quasi eine Deutsche Meisterschaft für Freizeitspieler, an dem die Siegerinnen und Sieger der Family Events zusammenkommen und sich messen werden.

 

2. Marktmeisterschaft – Minigolf Family Event

Trotz des schlechten Wetters am Sonntag, den 2. Juli, haben sich die ersten Teilnehmer um 13:00 Uhr auf der Minigolfanlage am Mainlandbad eingefunden, um die Minigolf-Family des Jahres auszuspielen und den besten Einzelspieler zu ermitteln. Mitspielen konnte Jeder, der nicht aktiv in einem Minigolfverein spielt, sprich jeder, der kein „Profi“ ist. Für einen Eintrittspreis von 4€, in dem ein Getränk und max. zwei Minigolfrunden in Begleitung eins Bundesligaspielers enthalten waren, von Ihm gab es dann Tipps und Tricks, um sein Ergebnis zu verbessern. Zu dem konnten noch Joker eingesetzt werden, wie z.B. der Profi-Joker bei dem ein Minigolfer der TG Höchberg die Bahn spielt und in der Regel diese mit einem Ass (einen Schlag) beendet. In der Familienwertung wurden dann die drei besten Ergebnisse zusammen addiert und so die Sieger-Familie ermittelt. Für Einzelspieler gab es auch eine Wertung, hier spielte der Sieger eine sehr gute 27,5er Runde. Zu gewinnen gab es u. a.Pokale und Saison/Freikarten für die Minigolfanlage am Mainlandbad.

2. Marktmeisterschaft / „Minigolf Family Event“

Minigolf ist eine Fun-Sportart mit langer Tradition. Jüngere, Ältere, Topsportler oder nur ein bisschen sportliche Menschen, Ehrgeizige, weniger Ehrgeizige oder ganz Entspannte, alle haben einen Riesenspaß beim Minigolfen. Seit Jahrzehnten finden Menschen Ausgleich zum stressigen Alltag in der frischen Luft an den 18 Bahnen. Die einen, indem sie versuchen, den vermeintlich schwierigen Passagen durch regelmäßige Übung auf die Schliche zu kommen, die anderen, indem sie einfach hingehen und ihr Bestes versuchen. „2. Marktmeisterschaft / „Minigolf Family Event““ weiterlesen

Wandertag der Ernst-Keil-Schule

Minigolf mal anders

Am 04.10.2016 besuchten uns die 4. Klässler der Ernst-Keil-Schule aus Höchberg an Ihrem Wandertag zum Minigolf spielen. Insgesamt 53 Schüler und 2 Lehrerinnen machten sich mit einer kleinen Wanderung auf den Weg. Gegen 9.45 Uhr traf die Wandergruppe auf der Minigolfanlage ein und nach kurzer Einweisung ging es an die Bahnen. Für die Sieger und Plazierten gab es Ehrenpreise. Die Schüler und Lehrkräfte hatten Ihren Spaß.